Göke Praxiskonzepte Göke Praxiskonzepte Göke Praxiskonzepte Göke Praxiskonzepte Göke Praxiskonzepte Göke Praxiskonzepte Göke Praxiskonzepte


IHRE PRAXIS.   PLANEN.  GESTALTEN.  EINRICHTEN.


KLARE LINIEN UND VIEL TRANSPARENZ IN UNNA

In  Unna wird in Kürze eine neue kieferothopädische Praxis mit klarer räumlicher Gliederung, Helligkeit und Transparenz entstehen, und wir freuen uns sehr, dass wir mit der Konzeptfindung, Planung und Gestaltung beauftragt wurden!

Den Bauantrag haben wir bereits gestellt und stehen in den Startlöchern- bald geht es los!

KIEFERORTHOPÄDISCHE PRAXIS AUF HÖCHSTEM NIVEAU IN FRANKFURT/ MAIN

Im aufstrebenden Frankfurter Stadtteil Ostend planen wir aktuell eine äußerst hochwertige und elegante kieferorthopädische Praxis, deren zukünftiger Inhaber größten Wert auf Chic, klares Design und neuste Technik legt.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit!

iSMILE IN GREVENBROICH - ZEIT ZU LÄCHELN!

In den Räumen eines ehemaligen chinesischen Restaurants hat Frau Dr. van der Gracht nach vollständiger Entkernung und einem kompletten Neuaufbau soeben ihre Fachpraxis für Kieferorthopädie zentral in der Grevenbroicher Fußgängerzone eröffnet.

 

Wir durften sie bei diesem Projekt maßgeblich durch Konzeptfindung, Planung, Gestaltung, Bauleitung, Möblierung und auch Beleuchtung unterstützen- entstanden ist eine helle, freundliche und großzügige Praxis mit modernster Technik und Wachstumspotential.

 

Wir freuen uns sehr über das gelungene Ergebnis und wünschen Frau Dr. von der Gracht viel Erfolg!

SCHÖN UND SEHR MODERN IN ARNSBERG!

Soeben fertiggestellt:

 

In Arnsberg eröffnete Frau Dr. Herting soeben ihre von uns gestaltete und eingerichtete Fachpraxis für Gynäkologie.

 

Frau Dr. Herting legte größten Wert auf eine hochwertige Ausführung und eine klare Gestaltung der Räumlichkeiten, und wir gratulieren Frau Dr. Herting zu ihrer im Rahmen unseres gemeinsamen Dialoges entstandenen Praxis.

 

ORTHOPÄDIE TRIFFT BAUHAUS

Viele Köche - oder zumindest mehrere- verderben den Brei?  Das muss nicht sein!

 

In Willich-Schiefbahn eröffnete Dr. Mayer soeben seine orthopädische Fachpraxis OUP-S, deren Gestaltung in ihrer Geradlinigkeit und klaren schwarz/weißen Farbgebung sehr stark an die Architektur des Bauhaus erinnert.

 

Wir dürfen uns in Kooperation mit der Willicher Architektin Verena Grips für die Praxisplanung und Gestaltung verantwortlich zeichnen und gratulieren Herrn Dr. Mayer sehr herzlich zu seiner sehr gelungenen Praxis und wünschen ihm viel Erfolg!

 

Fotos dieser zeitlos schönen Praxis finden Sie in unseren Referenzen!

 

 

NEU: WIR VISUALISIEREN IHRE ZUKÜNFTIGE PRAXIS!!!

Sie möchten genau wissen, wie Ihre Praxis aussehen wird?

Sie können sich die Raumaufteilung/ die Möblierung/ das Farbkonzept nicht vorstellen?

 

Kein Problem: Wir visualisieren Ihre Praxisräume inklusive Ihrer künftigen Einrichtung und Farbkonzept!

 

Sehen Sie bereits heute, wie Ihre morgige Praxis aussieht! Sprechen Sie uns gerne auf dieses zusätzliche Leistungssangebot an!

LEBE DEIN LÄCHELN IN BERLIN!

Soeben fertiggestellt:

 

Eine außergewöhnliche, sehr chice Zahnarztpraxis mit viel Atmosphäre ist am Fürstendamm in Berlin entstanden!

 

Fotos dieser schönen Praxis finden Sie bei unseren Referenzen!


DESIGNPREIS 2016 - DEUTSCHLANDS SCHÖNSTE ZAHNARZTPRAXIS

Auch in diesem Jahr konnten wir uns erfolgreich im Wettbewerb "Deutschlands schönste Zahnarztpraxis" unter den 10 schönsten Praxen platzieren.

 

Wir gratulieren unseren Kunden

 

Dres. Fuchs mit ihrer

Praxis im Hahnenhof

Ingolstadt

 

zu diesem hervorragendem Ergebnis!

1. PLATZ DES AIT WETTBEWERBS "INTERNATIONAL HEALTHCARE APPLICATION AWARD 2014 - BEST INTERIOR CONCEPT"

Wir freuen uns sehr über den 1. Platz im Wettbewerb „International Healthcare Application Award 2014 – Best Interior Concept“ des internationalen Architekturmagazins AIT, der im Oktober 2014 in Madrid vergeben wurde!

Hier überzeugten wir die Jury mit der Präsentation unseres Gestaltungskonzeptes für die Praxis Dr. Mortazavi – Dr. Alavi in München, einer gelungenen Symbiose aus charmantem Altbau und moderner Einrichtung.

 



PDF HERUNTERLADEN